FTP server software
F : Wie werden mehrere Site commands extension packs für RaidenFTPD installiert?

A : Zunächst brauchen Sie mindestens RaidenFTPD v2.2 build45+, wenn Sie von älteren Versionen upgraden, gehen Sie zuerst in den Server Editor und speichern Sie ihre *.ftpd Datei einmal, es werden nun automatisch folgende neue Einträge in ihre *.ftpd Datei geschrieben:

onSiteCmd=
onSiteCmd2=
onSiteCmd3=
onSiteCmd4=

Beachten Sie, dass es nun kein onSiteCmd0 oder onSiteCmd1 gibt. Jetzt werden wir 2 Site commands extension packs verwenden, in unserem Beispiel sind das: int3nse script v1.5, Rick's Siteop scripts, es gibt 2 neue Site commands in den int3nse Scripts, und 7 neue Site commands in Rick's Siteop Scripts, Sie können sie alle mit einer älteren Version von RaidenFTPD ohne Veränderung verwenden, aber nun ist es möglich sie dem RaidenFTPD hinzuzufügen, einfach die *.ftpd Datei wie folgt verändern:

onSiteCmd=exec://c:\php-bin\php.exe siteop.php %$ %@ %!
onSiteCmd2=exec://c:\php-bin\php.exe site-commands.php %@ %$ %g %e %!
onSiteCmd3=
onSiteCmd4=

Das onSiteCmd führt Rick's siteop Script aus, und onSiteCmd2 führt int3nse Script aus, es gibt doppelte Commands in diesen beiden Scripts, hier "site search", es ist wichtig zu beachten, dass das spätere Script immer den Output des vorherigen Scripts überschreiben wird, also wird in diesem Fall das Kommando "site search" vom int3nse Script ausgeführt.

Das war's.

 

Copyright © RaidenFTPD TEAM , ALL RIGHTS RESERVED

REVISION 2.4, 2017-10-24

FTP server | Streaming server | WEB server